Web-Tipp #005: Kostenloser Einstieg ins E-Mail-Marketing

Schon oft wurde erklärt, dass E-Mail-Marketing oder insbesondere ein Newsletter-Versand nicht mehr zeitgemäss sei. Und trotzdem hält sich die Methode gut und erzielt nach unseren Erfahrungen auch immer noch sehr gute Werte. Gut geeignet ist E-Mail-Marketing sicherlich um bestehende Kunden über aktuelle Themen oder Aktionen zu informieren. Wichtig dabei ist, dass der Kunde sein Einverständnis … Weiterlesen

Web-Tipp #004: WordPress Plugins für Blöcke

Wie im Web-Tipp #002 beschrieben, gibt es für WordPress-Blöcke auch verschiedene Drittanbieter. Eine besonders grosse Auswahl an hilfreichen Blöcken bietet dabei der Anbieter Kadence. Einerseits lässt sich mit dem Block „Zeilen-Layout“ eine Seite umfassend gestalten. So sind Aussen- und Innenabstände einstellbar. Hintergründe können unterschiedlich gestaltet werden: Farbe, Verlauf oder auch ein Foto sind möglich. Die … Weiterlesen

Web-Tipp #003: Formular-Bestätigungen mit Mehrwert

In der Regel arbeiten Web-Formulare so, dass nach dem Absenden eine Bestätigung direkt auf der Website erscheint. Dies ist schon mal wichtig, damit der Website-Besucher über das korrekte Absenden informiert ist. Der Website-Betreiber wird danach per E-Mail über die neue Nachricht informiert. Als weiteren Schritt kann mit den meisten Formular-Plugins auch ein Bestätigungsmail an den … Weiterlesen

Web-Tipp #002: WordPress mit Blöcken

Seit 2018 kann im Content-Management-System WordPress mit Blöcken gearbeitet werden. Mit dieser und weiteren Änderungen mausert sich das ursprünglich reine Blog-System immer weiter zum kompletten CMS. Vor dem Block-System wurden Inhalte mehr oder weniger als reine Text-Seiten konzipiert. Mit Rich Text Editoren war es möglich Bilder zu platzieren und den Text zum Beispiel mit Überschriften … Weiterlesen

Web-Tipp #001: Selbst künstliche Intelligenz nutzen

Der Einsatz von künstlicher Intelligenz (KI) ist in aller Munde. Möchte man das selbst ausprobieren, stehen Chat GPT als Website oder App im Vordergrund. Dazu gibt es auch einige Dienste, um Bilder erstellen zu lassen, welche aber alle wieder anders zu bedienen sind. Wer alles in einem Tool nutzen möchte, kann auf Microsoft zurückgreifen. Falls … Weiterlesen