Digitale Weihnachtsgrüsse für Ihre Kunden

Glückwünsche zu den Festtagen lassen sich auch als E-Mail versenden. Ich zeige Ihnen gerne auf wie dies funktioniert und Sie erst noch die Versand- und Druckkosten sparen können.

In einem Monat starten bereits die Weihnachtsfeiertage, das neue Jahr ist nur noch etwas mehr als einen Monat entfernt. Zeit, um Ihren Kunden Danke zu sagen und vielleicht auch schon einen Auftrag fürs neue Jahr zu sichern. Sollte Zeit und Budget für Hunderte gedruckte Weihnachtskarten fehlen, lässt sich so ein Versand auch auf digitalem Weg realisieren.

Die Kosten

Mit einem E-Mail-Versand erreichen Sie einfach und günstig alle Ihre Kunden und Geschäftspartner. Ein Versand ist je nach Tool für einige 100 Adressen kostenlos oder dann mit Fr. 10.- bis Fr. 20.- pro Versand preiswert. Die Erstellung einer auf Ihr Unternehmen zugeschnittenen Vorlage und das Einrichten des Tools sind in ein bis zwei Stunden erledigt. Somit sind die Gesamtkosten um die Fr. 250.- und dies unabhängig von der Anzahl der Adressaten.

So geht es

Hier eine kurze Übersicht, wie das funktioniert.

E-Mail-Adressen bereitstellen

Ich helfe Ihnen aus Ihrem Kunden-System die E-Mail-Adressen und Kontaktdaten herauszulesen.

Kontaktangaben importieren

Alle Kundendaten werden ins Versand-Tool für die E-Mails eingelesen.

E-Mail Gestaltung

Das E-Mail wird mir Ihrem Logo, Text und Bildern gestaltet. Natürlich sind auch Links zu Ihrer Webseite oder Ihren Produkten möglich.

Personalisierung

Sind Angaben zu Vorname, Nachname oder Ort vorhanden, können diese Informationen im E-Mail wie in einem Serienbrief verwendet werden.

Versand

Wenn das E-Mail getestet und alles korrekt ist, kann es innert Sekunden an alle Ihre Kunden versendet werden.

Weitere Vorteile

Mit den Einsparungen durch den digitalen Versand könnten Sie z.B. einen gewissen Betrag spenden. Wieso lassen Sie nicht Ihre Kunden im E-Mail abstimmen, wohin die Spende fliessen soll? Auch solche Lösungen sind einfach realisierbar.

Sind die Adressen im E-Mail-System eingelesen und eine Vorlage erstellt, lässt sich das E-Mail-Versand Tool auch im neuen Jahr wieder nutzen. Der Initial-Aufwand fällt weg und es entstehen nur die Kosten für den Inhalt und den Versand.

Spannende Tipps für Sie!

Folgen Sie mir auf Facebook oder LinkedIn und erhalten Sie spannenden Tipps für KMUs.
Holler Box