Google Ads – Teil 1: Übersicht Kampagnen

Mit dem Online-Werbedienst von Google lässt sich einfach und zielgerichtet Werbung im Internet schalten. Dabei müssen gar keine grossen Budgets zum Einsatz kommen. Schon ab wenigen Franken pro Tag lässt sich Google Ads einsetzen.

Grob lässt sich die Online-Werbung bei Google in folgende Gruppen einteilen:

Suchkampagnen
Dabei erscheinen Ihre Anzeigen bei der Google-Suche und zwar dann, wenn jemand nach einem von Ihnen definierten Schlüsselwort sucht.

Google Ad bei der Suche nach “Ricola”

Displaykampagnen
Dabei wird Ihre Anzeige auf einer Webseite angezeigt, die zu Ihrem Produkt oder Ihrer Zielgruppe gehört. Das Werbenetzwerk von Google umfasst dabei Tausende von Seiten.

Google Ad auf einer Forums-Webseite

Shopping-Kampagnen
Dabei werden gezielt Produkte aus Ihrem Online-Shop bei der Google-Suche angezeigt.

Google Shopping-Angebote bei der Suche nach “lumix”

Videokampagnen
Hier kommen Ihre Videos zum Einsatz. Diese werden auf Youtube anderen Clips vorgeschaltet oder als Unterbrecher-Werbung gezeigt.


App-Kampagnen
Ihre Anzeigen werden in Apps auf Smartphone eingeblendet, auch wieder auf Produkt und Zielgruppe optimiert.

Um Ihr Unternehmen bekannt zu machen, empfehle ich den Einsatz vorerst bei einer Suchkampagne und nach Möglichkeit auch im Displaynetzwerk von Google.

Welches die Voraussetzungen für das Erstellen von Anzeigen bei Google sind, erkläre ich in einem weiteren Blog-Post. In Kürze verfügbar.

Ein Gedanke zu „Google Ads – Teil 1: Übersicht Kampagnen“

Kommentare sind geschlossen.

Ich freue mich über Ihren Besuch bei stierli digital solutions. Kann ich Ihnen weiterhelfen? 079 348 95 33 / E-Mail Kontaktformular
Holler Box

Bleiben wir im Kontakt?

Folgen Sie mir auf Facebook oder LinkedIn und erhalten Sie spannenden Tipps für KMUs.
Holler Box