Optimieren Sie Ihre Webseite mithilfe von Auswertungen

Mit der Nutzung einer Webseiten-Auswertung stehen Ihnen vielfältige Möglichkeiten offen. Nicht nur lässt sich erheben, wie oft Ihre Webseite besucht wird, sondern auch was zu verbessern ist und welche Firmen sich für Sie interessieren.

Das Wichtigste in Kürze

– Erfahren Sie mit Hilfe von Statistiken mehr über Ihre Besucher und Kunden
– Optimieren Sie die Kanäle mit den erfolgreichsten Anfragen
– Es gibt kostenlose Programme für die Auswertung

Was machen meine Besucher?

Wenn Sie für Ihre Unternehmung eine Webseite haben, bietet sich an die Besucherzahlen auszuwerten. Dabei ist es möglich, nicht nur die Anzahl Besuche zu zählen, sondern weitere Informationen über Ihre Kunden zu erhalten: 

  • Welche Informationen in welcher Reihenfolge wurden angeschaut?
  • Hat der Besucher ein Smartphone, Tablet oder Desktop-PC vewendet?
  • Um welche Uhrzeit wird Ihre Webseite am Häufigsten besucht?
  • Kam der Besucher via Suchmaschine, einem Link oder direkt auf Ihre Seite?
  • Wie lange blieb der Besucher auf der Seite und wie viele Seiten wurden angeschaut?
Übersicht im Google Analytics mit den Zugriffszahlen

Neben diesen Standardfragen, können auch Tipps für Ihre Geschäftstätigkeit heraus gelesen werden.  

So wird Ihre Webseite optimiert

Mit einer Webseiten-Auswertungen können Sie gewisse Ziele definieren. Das können Anfragen via Kontaktformular sein oder bei einem Online-Shop erfolgreiche Verkäufe. Sind die Ziele definiert, kann ausgewertet werden, welche Kanäle am erfolgreichsten sind. Diese Kanäle, z.B. von einer bestimmten Webseite (Branchenverzeichnis, Verband, usw.), können so gezielt ausgebaut werden. Evtl. kann dort Werbung geschaltet werden oder man findet ähnliche Verzeichnisse.

Zugriffe im Google Analytics nach Kanälen aufgeteilt.

Auch kann man in den Auswertungen sehen, auf welcher Seite Ihres Internetauftrittes die meisten Besucher die Webseite verlassen. Diese Seiten lassen sich überprüfen und verbessern. Evtl. fehlt dort eine Kontaktmöglichkeit oder sonst eine wichtige Information. 

Teils gibt es auch die Möglichkeit in der Auswertung zu sehen, welche Unternehmen Ihre Webseite besucht haben. Dabei lässt sich eine Liste erstellen, mit Firmennamen, besuchte Seiten und der Verweildauer auf der eigenen Seite. So können gezielt Firmen kontaktiert werden, die sich bereits für Ihr Angebot interessiert haben.  

Für die Auswertungen von Webseiten wird aktuell mehrheitlich Google Analytics verwendet. Es gibt aber auch andere Möglichkeiten, wenn Sie ihre Daten nicht an Google weitergeben wollen. Hauptsache ist, dass Sie bereits ein Hilfsmittel verwenden, um Ihre Webseite zu analysieren.  Dann können Sie die oben genannten Auswertungen vornehmen.  

Gerne unterstützen wir Sie bei der Einrichtung der Analyse oder bei der Auswertung. 

Ein Gedanke zu „Optimieren Sie Ihre Webseite mithilfe von Auswertungen“

Kommentare sind geschlossen.

Ich freue mich über Ihren Besuch bei stierli digital solutions. Kann ich Ihnen weiterhelfen? 079 348 95 33 / E-Mail Kontaktformular
Holler Box

Bleiben wir im Kontakt?

Folgen Sie mir auf Facebook oder LinkedIn und erhalten Sie spannenden Tipps für KMUs.
Holler Box