Den Opfern ein Gesicht geben

Der Verein Stolpersteine möchte mit Steinsetzungen an die Opfer des Nationalsozialismuses gedenken. Dabei werden goldene Pflastersteine an ehemaligen Wohnorten der Opfer gesetzt. Ende November 2020 folgten erste „Stolpersteine“ auch in der Schweiz.

Die Webseite, welche den Anlass begleitet, durfte ich in Zusammenarbeit mit der Grafikerin Liz Ammann realisieren. Dafür setzte ich die Webseitenplattform Wix.com ein. Damit lässt sich eine Webseite schnell und genau nach Vorlage umsetzen. Zudem unterstütze ich den Verein bei technischen Fragen.

In einer ersten Version weist die Seite auf den Startanlass vom 27. November 2020 hin. Dazu wird der Verein und der Hintergrund erklärt. Später ist geplant, alle Menschen hinter den Stolpersteinen vorzustellen und weitere Steinsetzungen anzukündigen.

Zur Webseite

Spannende Tipps für Sie!

Folgen Sie mir auf Facebook oder LinkedIn und erhalten Sie spannenden Tipps für KMUs.
Holler Box